Zwei isländische Filme bei den Skandinavischen Filmtagen Bonn

Seit 1999 veranstaltet die Kulturgruppe Skandinavische Filmtage das Festival in Bonn, bei dem täglich mindestens eine aktuelle Produktion aus den nordischen Ländern gezeigt wird. Aus Island ist es in diesem Jahr der Film „Eldfjall“ („Volcano“) von Rúnar Rúnarsson, der u.a. 2011 für den Golden Camera Award bei den Filmfestspielen in Cannes 2011 nominiert wurde.

Bei dem Kurzfilmabend ist Island durch „Litlir hlutir" („Small Things“) von Davíð Óskar Ólafsson vertreten.
 
Wann: Samstag, 12.Mai, 21:00 Uhr: Kurzfilmabend mit „Litlir hlutir" („Small Things“)
Sonntag, 13. Mai, 19:30 Uhr: „Eldfjall“ („Volcano“)
Wo: Kino in der Brotfabrik, Kreuzstr. 16, 53225 Bonn, Karten: 6,50 €, Erm. 5,00 €. 
 

Video Gallery

View more videos