ZDF Dokumentation

Im Zuge der weltweiten Finanzkrise hat Island als erster Staat den Bankrott erklärt. Seitdem ist im hohen Norden nichts mehr, wie es einmal war: die Währung verliert dramatisch an Wert, tausende Isländer verlieren ihr Hab und Gut, die Regierung tritt zurück. Ein Land in der Krise. Die ZDF-Dokumentation "Island in Not - eine Chronik"zeigt, wie es den Nordmännern im Frühjahr 2009 geht, welche Sorgen sie haben, welche Hoffnung sie in die Neuwahlen stecken.

http://dokumentation.zdf.de/ZDFde/inhalt/19/0,1872,1021587_idDispatch:8535216,00.html



Video Gallery

View more videos