Theater- und Performancefestival transeuropa2012 in Hildesheim mit dem isländischen Theaterkollektiv "Me and my friends"

Das siebte Theater- und Performancefestival in Hildesheim findet  vom 12.-19. Mai statt und bietet seinen Besuchern verschiedene Produktionen, Workshops, Gesprächsrunden und Partys sowie Gastspiele aus Island, Portugal und Litauen.

 
Die Produktion „Be my guest“ aus Island seziert bekannte Partysituationen und treibt ihre Absurdität auf die Spitze. Mimik, Gestik und die Bewegung der PerformerInnen zu der alles dominierenden Musik reichen aus, um dem Publikum die Dynamik des Gruppenevents vorzuführen und Erinnerungen an das eigene Partyverhalten wachzurufen. 
 
Bereits mit seiner ersten Produktion „Humanimal“ aus dem Jahr 2009 erlangte das isländische Theaterkollektiv „Me and my friends“ die Hochachtung der Kritiker sowie neun Nominierungen bei „The Icelandic Theatre Awards“. Seitdem haben es sich die Mitglieder (Saga Sigurðardóttir, Margrét Bjarnadóttir, Álfrún Örnólfsdóttir, Friðgeir Einarsson, Dóra Jóhannsdóttir, Sveinn Ólafur Gunnarsson, Friðrik Friðriksson und Gisli Galdur Þorgeirsson) zur Aufgabe gemacht, als Schauspieler, Tänzer, Musiker und Designer menschliche Verhaltensweisen und Impulse offenzulegen. Durch die Beats des islandweit angesagten DJs Gisli erfahren die Codierungen des alltäglichen Zusammenlebens eine Rhythmisierung, die Körper, Bewegung und Sprache der PerformerInnen durchgehend bestimmt. Das Publikum wippt mit, erkennt sich selbst und blickt auf das Bühnentreiben wie auf die bunten Kristalle eines Kaleidoskops. 
 
Wann: Dienstag, 15. Mai, um 21 Uhr, Mittwoch, 16. Mai, um 18:30 Uhr (mit Nachgespräch), Donnerstag, 17. Mai, um 20:30 Uhr.
Wo: Burgtheater Hildesheim
 

Video Gallery

View more videos