Symposium Lost in Translation? - nordische Literatur in deutscher Sprache.

Programm:

Montag, 17.11.08

9.30 Uhr Begrüßung

10.00 – 11.15 Uhr Vortrag: Skandinavische Literatur in deutscher Übersetzung - ein Überblick (Uwe Englert)

11:15-11:30 Uhr Kaffeepause

11.30 – 12.45 Uhr Vortrag: "Zwischen Unerheblichkeit und Relevanz. Wie teuer sich die finnische Literatur verkauft." (Stefan Moster) Mittagspause

14.00 – 15.15 Uhr Vortrag: Wie entsteht eine Übersetzung (Isabel Kupski, Fischer Verlag)

15.15 – 15.30 Uhr Kaffeepause

15.30 – 16.30 Uhr Vortrag mit Diskussion: "Kva er omsetting? Kva er ekvivalens? Diskusjon av begrep og gjennomgang av ulike typar av omsetting!" (Sylfest Lomheim)

16.45 – 17.45 Uhr Podiumsdiskussion: Moderne Hilfsmittel beim Übersetzen (alle Übersetzer Gemeinsam)

18.00 Uhr gemeinsames Essen

20.00 Uhr Filmvorführung "Lost in Translation" im Mousonturm

Dienstag, 18.11.08

10.00 – 11.15 Uhr Vortrag mit Diskussion: Übersetzungskritik (Astrid Surmatz)

11:15-11:30 Uhr Kaffeepause

11.30 – 12.45 Uhr Vortrag: (Neu-) Übersetzung von Klassikern am Bsp. von Kierkegaard (Markus Kleinert)

Mittagspause

14.00 – 16.00 Uhr Workshop: Zur Übersetzungspraxis: Anfertigung eigener Übersetzungen in Kleingruppen

16.00 – 18.00 Uhr Diskussion der eigenen Übersetzungen mit professionellen Übersetzern: - Dänisch (Ulrich Sonnenberg) - Isländisch (Betty Wahl) - Norwegisch (Uwe Englert) - Schwedisch (Wolfgang Butt)

20.00 Uhr Lesung im Mousonturm Hans Herbjørnsrud und Arne Dahl mit ihren Übersetzern Uwe Englert und Wolfgang Butt


Veranstaltungsort: Goethe-Universität, Institut für Skandinavistik, Grüneburgplatz 1, 60629 Frankfurt

www.skandinavistik.uni-frankfurt.de/symposium/index.html


Video Gallery

View more videos