Steinunn und Yrsa bei auf der Leipziger Buchmesse

Am Donnerstag, den 22. März, eröffnet die Leipziger Buchmesse. Auch dieses Jahr wird Island durch zwei Schriftstellerinnen vertreten.

Steinunn Sigurdardottir und Yrsa Sigurdardottir werden sowohl am Nordischen Stand, Halle 4 – C401, als auch am Nordischen Abend im naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46,
04275 Leipzig lesen.

Steinunn Sigurdardottir wird aus Ihrem Roman “Herzort”, Rowohlt 2003, lesen und ihr nächstes Buch “Sonnenpferd” (Arbeitstitel) vorstellen.

Yrsa Sigurdardottir wird aus ihrem ersten in Deutsch erschienenen Krimi “Das letzte Ritual”, Fischer 2006, lesen.

Die Lesungen finden am Freitag den 23. März statt:

Messe Leipzig, H4 – C401

11.00 Uhr, Steinunn Sigurdardottir

13.00 Uhr Yrsa Sigurdardottir

 

Nordischer Abend im naTo: http://nato-leipzig.de

19.00 - 23.00 Uhr



Video Gallery

View more videos