Skark Konzert am 13. März in Berlin

Das Skark Streichensemble wurde 2008 von isländischen Musikstudenten gegründet, die in Europa und den USA studierten, aber trotzdem zusammen spielen wollten. 2008 spielte das Orchester zum ersten Mal auf dem Eröffnungskonzert des Musikfests der Jugend in Island. In der Tageszeitung Morgunbladið wurde das Konzert zum besten klassischen Konzert 2008 gewählt. Mittlerweile haben die Mitglieder von Skark ihr Studium zum großen Teil abgeschlossen. Dies ist das erste Mal, dass Skark im Ausland spielt.

Auf dem Programm stehen Werke von Edward Elgar, den isländischen Komponisten Leifur Þórarinsson und Haukur Tómasson sowie dem lettischen Komponisten Petris Vasks.

Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, 10787 Berlin,

Beginn: 17 Uhr.

Im Anschluss lädt die Botschaft zu einem Glas Wein.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 11.03.2010 an E-Mail infoberlin@mfa.is, Fax 030 5050 4300, Tel. 030 5050 4000.



Video Gallery

View more videos