31.10.2012

Rokland beim Nordischen Filmklub am 28. November

Nach zehn Jahren akademischen Daseins in Deutschland kehrt Böddi zurück nach Island. Da geht alles schief, Job und Haus und Frau sind weg. Die Welt hier ist offensichtlich komplett verblödet. Es helfen nur noble Ideale, Nietzsche und ein Umsturz in Reykjavík. Eine übermenschliche Gesellschaftssatire aus Island nach der gleichnamigen Romanvorlage von Hallgrímur Helgason.

Wann: 28.11. um 19 Uhr

Wo: Felleshus der nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, 10787 Berlin

http://www.kulturhus-berlin.de/kultur/kultur.htm

 



Inspired by Iceland