Rite of Spring - Frühlingsritual in Reykjavik

Das Musikfestival "Frühlingsritual" (Rite of Spring) findet schon zum zweiten mal zwischen dem 17. und dem 19. Mai in Reykjavik statt und beabsichtigt ein jährliches Event im Musikleben der Hauptstadt zu sein. Das "Frühlingsritual" ist ein Schauplatz für interessante Musik aus aller Welt

Das Programm steht zum größten Teil schon fest und das Highlight dieses Jahr ist ein Konzert der afrikanischen Sängerin Oumo Sagaré aus Mali. Oumo blickt auf eine bunte Musikkarriere zurück und hat Bahnbrechende LPs produziert und Konzerttouren mit Künstlern wie Baaba Maal, Femi Kuti und Boukman Ekseryans unternommen. Sie wird manchmal der Singvogel der Wassoulou Musik genannt, diese Musik stammt aus der traditionellen Jägermusik Westafrikas. Ihre Texte beinhalten oft Hinweise auf die Liebe, Unabhängigkeit und Frauenfreiheit.

Ein weiterer Stargast wird dieses Jahr Goran Bergovic und seine Kollegen aus der "Weddings and Funeral Band" sein. Auch die schottische Band Salsa Celtica und viele nationale Künstler werden auftreten.

Weitere Informationen: www.riteofspring.is

Quelle: www.visiticeland.com



Video Gallery

View more videos