Nordische Literaturtage in Hamburg

Im November strahlen literarische Nordlichter über den Schwanenwik! Vom 12. bis 16. November veranstaltet das Literaturhaus Hamburg die Nordischen Literaturtage mit vielen spannenden Autoren aus den nordischen Ländern, wie z.B. Einar Kárason und Jón Kalman Stefánsson.

15. November, 20.30 Uhr – Einar Kárason & Jón Kalmann Stefánsson

Einar Kárason liest aus „Sturmerprobt“, Jón Kalman Stefánsson liest aus „Verschiedenes über Riesenkiefern und die Zeit“.

Heiko De Groot liest die deutschen Texte, Karl-Ludwig Wetzig übersetzt und moderiert.

Veranstaltungsort: Literaturhaus Hamburg e.V., Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Eintritt: Euro 8,-/6,-/4,

Literaturhaus Hamburg



Video Gallery

View more videos