Nordische Literaturtage in Hamburg

Die Nordischen Literaturtage feiern in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. In enger Zusammenarbeit mit den Konsulaten der nordischen Länder und der Kulturbehörde Hamburgs lädt das Festival auch diesmal wieder renommierte Schriftsteller als auch literarische Neuentdeckungen ein.

Am Mittwoch den 16.November wird auch der isländische Schriftsteller Hallgrímur Helgason aus seinem Roman "Vom zweifelhaften Vergnügen, tot zu sein" vorlesen.

Literaturhaus Hamburg e.V.

Schwanenwik 38

22087 Hamburg

Tel.: 040-22 70 20 11

Kartenvorverkauf ab 20. Oktober an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Hamburg und in der Buchhandlung Samtleben im Literaturhaus (Tel.: 040-220 51 45)

Mehr Infos finden Sie unter www.literaturhaus-hamburg.de

Video Gallery

View more videos