Neues Informationsbüro für Island ab sofort in Berlin

Visit Iceland hat sich in diesem Sommer im deutschen Markt neu aufgestellt. Statt des eigenen Neu-Isenburger Büros kooperiert man nun, im Rahmen einer neuen Vereinbarung, mit der isländischen Botschaft und bearbeitet ab sofort von Berlin aus Anfragen rund ums Reiseziel Island. Für die Gesamtpromotion im europäischen Raum zeichnet weiterhin David Johannsson verantwortlich.

„Wir freuen uns über den kontinuierlichen Aufwärtstrend und hoffen auch weiterhin auf Zuwächse.", so Johannsson: „Wir sind zuversichtlich, dass in 2009 und 2010 auch außerhalb unserer kurzen Hauptsaison die Besucherzahlen steigen werden, denn Island bietet nicht nur ein breites Spektrum an Möglichkeiten, von Familien– oder Wellness-Urlaub bis hin zum Erleben von spektakulären Naturschauspielen oder auch kulturellen Events, sondern ist vor allem im Moment lukrativer denn je!"

Reisewillige und Island-Interessierte können sich nach wie vor Informationen im Internet über www.visiticeland.com/de holen bzw. sich telefonisch informieren unter der neuen Telefonnummer 030 – 5050 4200. Die neue Anschrift lautet: Visit Iceland, Rauchstr. 1, D- 10787 Berlin, Tel.: +49 (0) 30 – 5050 4200 , www.visiticeland.com



Video Gallery

View more videos