Neue Stellenanzeige des Gemeinschaftshauses der Nordischen Botschaften

Projektkoordinator/in für die Nordischen Botschaften

Im Oktober 2009 feiern die Nordischen Botschaften 10 Jahre in Berlin. Für das Jubiläumsjahr sind eine Reihe Aktivitäten geplant – darunter Ausstellungen, Kulturprogramme und Events. Das Jubiläum soll die Profilierung der Nordischen Botschaften in der Öffentlichkeit langfristig unterstützen und erfolgreich voranbringen.

Für die Koordination und Durchführung der geplanten Aktivitäten sowie Marketing und Pressearbeit suchen wir eine Person, die folgende Erfahrungen vorweisen kann:

- Projektkoordination im kulturellen oder wirtschaftlichen Bereich

- Marketing und Pressearbeit inklusive Kontakte zur Berliner Medienlandschaft

- Fundraising

- Erstellen von Drucksachen, Informationsmaterial und Homepages

- Tätigkeit in einem der nordischen Länder bzw. in Organisationen oder Unternehmen, die diesen Staaten nahestehen

Die Arbeitsaufgaben setzen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau voraus. Darüber hinaus sind gute Englisch-Kenntnisse und Kenntnisse in einer der nordischen Sprachen erwünscht.

Wir erwarten außerdem, dass Sie

- hervorragende Umgangsformen haben und sicher auftreten

- selbstständig arbeiten, aber gleichzeitig gut mit Kollegen und Partnern zusammenarbeiten

- ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen aufweisen

- flexibel sind und Humor haben

- eine gute Allgemeinbildung und gute Kenntnisse der nordischen Länder haben

Wir bieten Ihnen einen angenehmen Arbeitsplatz im Felleshus mit netten nordischen Kollegen und viel Platz für Eigeninitiative und Kreativität!

Die Stelle ist halbtags (20 Std./Woche) ab 1. März bis 31. Oktober 2009 zu besetzen. Die monatliche Stundenzahl ist variabel und richtet sich nach dem Fortschreiten des Projekts.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 20. Januar 2009 per E-Mail an info@norsichebotschaften.org oder per Post an Nordische Botschaften, Felleshus, Lene Mortensen, Rauchstr. 1, 10787 Berlin

Weitere Auskünfte erteilt Leiterin im Felleshus Lene Mortensen. Tel. 030 / 50 50 1110 oder lene.mortensen@nordischebotschaften.org

Der Gemeinschaftskomplex der Nordischen Botschaften beherbergt die Botschaften Dänemarks, Finnlands, Islands, Norwegens und Schwedens. Das Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, das Felleshus, vereint Sicherheits-, Arbeits- und Repräsentationsfunktionen aller fünf Botschaften unter einem Dach. Das Haus dient ferner als gemeinsamer Eingang zu den Botschaften und ist der Öffentlichkeit zugänglich. Das Felleshus hat ca. 90.000 Besucher jährlich und bietet den Besuchern jedes Jahr 8-10 verschiedene nordische Ausstellungen, eine Reihe kultureller und wirtschaftlicher Veranstaltungen, ein breites Informationsangebot über die Nordischen Länder sowie eine Kantine.



Video Gallery

View more videos