Lesung mit Steinunn Sigurðardóttir

Steinunn Sigurðardóttir ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen Islands, deren Romane auch in Deutschland sehr geschätzt werden. In der Brotfabrik zeigt sich die Autorin dem deutschen Lesepublikum auch einmal von einer anderen Seite – denn Steinunn Sigurðardóttir wird nicht nur aus ihrem jüngsten Roman "Sonnenscheinpferd" (Rowohlt 2008) lesen, sondern auch ihre hierzulande bislang wenig bekannte Lyrik vorstellen.

Musikalisch begleitet wird der deutsch-isländische Lesungsabend von der isländischen Violinistin Gerdur Gunnarsdóttir.

Ein besonderes Geschenk an die Besucher der Lesung gibt es aus dem Hause Rowohlt: Unter allen Gästen werden im Anschluss an die Lesung zwei Exemplare des Romans "Sonnenscheinpferd" verlost!

Kunst- und Kulturzentrum Brotfabrik, Caligariplatz, 13086 Berlin, www.brotfabrik-berlin.de.

Beginn: 20:00 Uhr.

Mehr Informationen unter: www.kulturhus-berlin.de/kultur/kultur.htm



Video Gallery

View more videos