Lesung mit Sjón und Kristof Magnusson in Kiel

Sjón ist Grenzgänger mit künstlerischen Wurzeln im Surrealismus, im Punk und in der Performance-Kunst. Er verfasst Gedichte, Romane und Drehbücher, aber auch Songtexte u.a. für Björk. Seine Texte für Lars von Triers Film Dancer in the Dark wurden für den Oscar nominiert. Er wurde 2005 mit dem Literaturpreis des Nordischen Rates für den Roman Skugga-Baldur ausgezeichnet.

Kristof Magnusson ist ein isländisch-deutscher Schriftsteller, der zwei erfolgreiche Theaterstücke verfasst hat, bevor

2005 sein erster Roman "Zuhause" veröffentlicht wurde. Im Buch wird Island ohne die gewöhnlichen Klischees wie Geysire, Elfen und Björk beschrieben.  

Die Lesung findet am Mittwoch, dem 6. Februar 2008 um 18:00 Uhr auf Deutsch und Isländisch statt.

Veranstaltungsort: Nordisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, LS 8, Raum 125/128, Leibnitzstr. 8, Kiel. Eintritt frei!



Video Gallery

View more videos