Konzerte mit Jóhann Jóhannsson

Jóhann Jóhannsson ist einer der wichtigsten Protagonisten der isländischen Neo-Klassik. Er betreibt das Label Kitchen Motors, das als eine Art Zentrale für den Output vieler Musiker aus Island fungiert. Als Produzent arbeitete er unter anderem mit Marc Almond, Emiliana Torrini und Pan Sonic. Für die Konzerte hat Jóhann Jóhannsson ein Streichquartett zusammengestellt, das ihn bei seinen sphärischen Klangforschungen begleitet. Er stellt sein aktuelles Album And In The Endless Pause There Came The Sound Of Beesvor.

 

Termin: 19. September, 20.00 Uhr,

Veranstaltungsort: Central Theater, Boestr. 1, 04109 Leipzig.

Termin: 26. September, 20.00 Uhr,

Veranstaltungsort: Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin.

 

Nähere Informationen unter: http://www.myspace.com/johannjohannsson, http://www.johannjohannsson.com, http://www.schauspiel-leipzig.de/index.php?id=36, http://www.volksbuehne-berlin.de/.



Video Gallery

View more videos