Konzert mit Ólöf Arnalds

Das Debütalbum der isländischen Folk-Sängerin Ólöf Arnalds, »Við og við«, produziert von Kjartan Sveinsson von Sigur rós, war Album des Jahres in Island. eMusic nannte »Við og Við« eines der 100 Besten Alben des Jahrzehnts. Selbst »Reykjavíks Antwort auf Kate Bush« wurde Arnald schon genannt. Die New York Times pries ihre Stimme als »außerirdisch«, andere Medien schwärmten »erstaunlich«, »bemerkenswert«, »ätherisch» und »unbeschreiblich zauberhaft«.

Veranstaltungsort: Privat Club, Pücklerstrasse 34, Berlin

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 11 Euro

Nähere Informationen unter: http://www.privatclub-berlin.de/, http://www.olofarnalds.com/.



Video Gallery

View more videos