Konzert mit der isländischen Violinistin Elfa Rún Kristinsdóttir

Nach der wunderbaren "Bachnacht" im November 2008 steht nun Joseph Haydn (1732-1809) im Mittelpunkt einer langen Nacht voller Musik im RADIALSYSTEM V. Anlässlich des 200. Todestages des großen österreichischen Komponisten der Wiener Klassik bespielen die Akademie für Alte Musik Berlin und das junge Solistenensemble Kaleidoskop, Ensembles-in-residence im RADIALSYSTEM V, gemeinsam mit dem Trio Huntgeburth, dem Pianisten Caspar Frantz und Christine Schornsheim am Hammerflügel das gesamte Haus. Als ganz besonderer Gast bringt DJ Brezel Göring von Stereo Total als "Echo" des Abends ab Mitternacht die klassischen Werke in elektronische Breitengrade. Das Publikum flaniert, hört, genießt und stellt sich sein Programm selbst zusammen.

Eine Veranstaltung von RADIALSYSTEM V, Akademie für Alte Musik Berlin und Solistenensemble Kaleidoskop. Mit freundlicher Unterstützung der RADIAL STIFTUNG.

Veranstaltungsort: Radialsystem, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin, 29.05.2009, 19:00 Uhr

www.radialsystem.de



Video Gallery

View more videos