Kölner Island-Kolloquium

Die "Deutsch-Isländische Gesellschaft e.V., Köln", lädt ihre Mitglieder und Freunde sowie alle ISLAND-Interessierten! zum 37. Kölner ISLAND-Kolloquium ein:

am Samstag, den 13. November 2010, von 09:45 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im Mercure Hotel Severinshof, Raum Liége-Kyoto, Severinstraße 199, 50676 Köln

Programm

09:45 Uhr Begrüßung durch den Präsidenten der Gesellschaft, Prof. Dr. Gert Kreutzer

10:00 Uhr Dr. Natascha Mehler (Wien), Archäologische Forschungen zur Hanse in Island

11:00 Uhr Thomas Graics (Neuss), Island von oben

12:00 Uhr Matthias Wagner K (Berlin), ISLANDBOX: Ausgepackt wird am Main!

12:30 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Dr. Horst Noll (Köln), Die Laki-Spalteneruption in Südisland 1783-84 und ihre verheerenden Auswirkungen auf vier Kontinenten. Ein aktuelles kleines Beispiel: Eruption des Eyjafjallajökull 2010

15:00 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Hanna Dóra Sturludóttir, Mezzosopran

Interview: Irmhild Garber, Begleitung am Klavier: Hjálmur Sighvatsson

17:00 Uhr Schlusswort

Leitung und Moderation: Dr. Sverrir Schopka

Kostenbeitrag: Mitglieder 6,00 Euro, Nicht-Mitglieder 9,00 Euro, Schüler/Studenten 3,00 Euro

Kaffee und Kuchen in der Kaffeepause sind im Eintritt enthalten.

Das 37. Kölner Island Kolloquium wird gefördert von:

Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland

Icelandair

Den Förderern herzlichen Dank!

 

Ausstellung:

„Isländische Landschaftsimpressionen", Webbilder von Maria Uhlig

Informationstische:

ISLANDICA auf dem Büchermarkt (Buchhandlung C. Roemke & Cie., Apostelnstraße 7, 50667 Köln),

Informationsmaterial und Reiseprospekte (zum Mitnehmen), Deutsch-Isländisches Jahrbuch ISLAND und Zeitschrift ISLAND (verkäufliche Restexemplare).

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit, in Ruhe die Ausstellung und die Informationstische zu betrachten.

Nähere Informationen: Einladung und Programm.



Video Gallery

View more videos