Junge Unternehmerinnen zu Besuch in der isländischen Botschaft in Berlin

Vom 26.– 29.7.2007 fand der 18. Europawettbewerb der Jung-Unternehmer (Junior Achievement – Young Enterprise Europe) in Berlin statt.

Auch eine kleine Gruppe aus der Borgarholtsskóli in Reykjavík, bestehend aus 6 Schülerinnen im Alter von 17-18 Jahren, nahm teil.

Die Mädchen hatten einen Kurs belegt mit der Aufgabenstellung, ein Unternehmen zu gründen, das ein Produkt herstellt und verkauft. Aus 23 Mitstreitern gewannen die Borgarholtsskóli Schülerinnen den isländischen Vorentscheid und kamen so mit ihrer Idee nach Berlin.

Ihr Produkt, eine Servierplatte, überreichten die Schülerinnen zusammen mit ihrem Lehrer der isländischen Botschaft bei dem Besuch (Foto) 

Junior in Isländisch

Junior International

Junge Unternehmerinnen

Video Gallery

View more videos