21.08.2012

Judith Ingolfsson und Vladimir Stoupel in der Mendelssohn Remise in Berlin am 23. August

Im Rahmen des Themenjahres "250 Jahre Familie Mendelssohn" veranstalten die Jüdischen Kulturtage gemeinsam mit der Mendelssohn-Gesellschaft ein Kammerkonzert im ehemaligen Stammhaus der Mendelssohn-Bank. In den Klavierquartetten Felix Mendelssohn, Bartholdys und Robert Schumanns begegnen sich Werke der Freunde aus jeweils unterschiedlichen Phasen ihrer künstlerischen Laufbahn. Es spielen: Judith Ingolfsson - Violine, Stefan Fehlandt - Bratsche, Stephan Forck - Cello und Vladimir Stoupel - Klavier.

Wann: Donnerstag, 23.08.2012, um 20:00 Uhr
Wo: Jägerstraße 51, 10117 Berlin

http://www.mendelssohn-gesellschaft.de/events.php?lang=2



Inspired by Iceland