Judith Ingolfsson und Vladimir Stoupel in der Mendelssohn Remise in Berlin am 23. August

Im Rahmen des Themenjahres "250 Jahre Familie Mendelssohn" veranstalten die Jüdischen Kulturtage gemeinsam mit der Mendelssohn-Gesellschaft ein Kammerkonzert im ehemaligen Stammhaus der Mendelssohn-Bank. In den Klavierquartetten Felix Mendelssohn, Bartholdys und Robert Schumanns begegnen sich Werke der Freunde aus jeweils unterschiedlichen Phasen ihrer künstlerischen Laufbahn. Es spielen: Judith Ingolfsson - Violine, Stefan Fehlandt - Bratsche, Stephan Forck - Cello und Vladimir Stoupel - Klavier.

Wann: Donnerstag, 23.08.2012, um 20:00 Uhr
Wo: Jägerstraße 51, 10117 Berlin

http://www.mendelssohn-gesellschaft.de/events.php?lang=2

Video Gallery

View more videos