Isländischer Liederabend mit Gunnar Guðbjörnsson

Das Theater Freiburg schreibt zu der Veranstaltung:
"Der Heldentenor Gunnar Gudbjörnsson (Max, Siegfried, Herodes, Hüon) präsentiert Lieder seines Heimatlandes und führt uns darüber hinaus in weitere nordische Gefilde: neben Edvard Grieg und Jean Sibelius stellt er uns hierzulande unbekannte Komponisten wie Sigfús Einarsson, Páll Ísólfsson, Karl O. Runólfsson, Árni Björnsson, Jón Leifs u.a. vor. Vier Lieder aus dem reichhaltigen Liedwerk von Richard Strauss runden den Abend ab: »Allerseelen«, »Ich trage meine Minne«, »Heimliche Aufforderung« und »Freundliche Vision« – alle zwischen 1885 und 1990 entstanden voller Jugendstil und Fin de Siècle-Atmosphäre. Am Klavier wird Gunnar Gudbjörnsson von Jónas Ingimundarson begleitet."
Ort: Theater Freiburg
Beginn: 20 Uhr.
 
 


Video Gallery

View more videos