Isländischen Spezialitäten-Wochen in Berlin

Lange Zeit war es ein Geheimtip – inzwischen wissen es viele - jetzt wird das Geheimnis für alle in Berlin gelüftet ?. Island ist ein Gourmet-Tempel - eine Hochburg kulinarischer Genüsse: fangfrischer Fisch aus Atlantik und Gletscherflüssen, Hochland-Lamm, Käse, Joghurt, Wasser und vieles mehr - Produkte und Zutaten aus reinster Umgebung in bester Verarbeitung.

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2006 lädt die Botschaft von Island in enger Zusammenarbeit mit allen Partnern und Sponsoren zu Isländischen Spezialitäten-Wochen in Berlin ein. Der Fischereiminister Islands, Einar Kristinn Guðfinnsson, wird die Island-Wochen anläßlich seines Besuchs der Internationalen Grünen Woche 2006 mit einem Empfang am 12. Januar eröffnen. Produzenten von Lammfleisch, Fisch & Seafood, Wasser, Molkereiprodukten, Konfekt u.a. stellen ihre Produkte Fachleuten und Verbrauchern in einer Reihe von Veranstaltungen und erstmals in dieser Vielfalt in Berlin vor.

Zwei Restaurants laden im Januar zu Island-Gourmet-Wochen ein. Fridrik Sigurdsson, der das Restaurant des Aussenministeriums in Island leitet, und Arni Siemsen, der schon längere Zeit in Berlin lebt und das Restaurant Sachs leitet, verwöhnen die Gäste mit Feinem vom Lamm und Fisch und stellen viele andere Spezialitäten und Rezepte vor, die so es nur in Island gibt; Arktischer Saibling, Berglamm, Skyr, Schwarzbrot, das in der heißen Erde Islands gebacken wird, um nur einiges zu nennen. Freuen Sie sich auf einen isländischen Mittagstisch in den Nordischen Botschaften vom 9.-13. Januar und geniessen Sie die Island-Wochen im Restaurant Sachs in der Knesebeckstrasse vom 12. – 31. Januar.

Auf der Grünen Woche finden Sie Island als Partnerland des Fischinformationsstands in Halle 14.1. Arni Siemsen und sein Team werden am 16. und 17. Januar isländischen Seelachs zubereiten und rund um das Thema Fisch&Island informieren.

Für alle, die sich in Berlin Appetit geholt haben, empfiehlt sich die Reise nach Island ins kulinarische Herz des Landes. Vom 22.-25. Februar findet in Reykjavik das 5. Internationale Food & Fun Festival mit Spitzenköchen aus Island und renommierten Gastköchen aus vielen Ländern, u.a. aus Deutschland, statt. Die Gourmet Dinner Nights in den elegantesten Restaurants der Stadt sind legendär und schon an sich eine Reise wert.

Die Botschaft von Island wurde bei der Organisation der Island-Wochen von zahrleichen Partnern und Sponsoren grosszügig unterstützt, bei denenwir uns sehr herzlich bedanken.

Isländische Kochevents Grüne Woche 2006 (Word, 705 Kb)

Menukarte Felleshus Restaurant (Word, 40 Kb)



Video Gallery

View more videos