Isländische Produktion Here and Now bei den Ruhrfestspielen

Lassen sie sich gern verführen? oder lassen sie sich ebenso gern vorführen? beides liegt nah beieinander in dieser cleveren, intelligenten theater-musical-revue-casting-reality-pop-und-rockshow. sie merken es schon: ein rassiger cocktail mit hinterhältigem kalkül und abgebrühtem witz. mit zwei worten: glanz volle unterhaltung. Das Stück, dessen Songs und Texte vom spiel- und tanzwütigen Ensemble entwickelt wurden, sperrt sich gegen alle gebräuchlichen Genre-Klassifizierungen und zeigt nebenbei, dass Gattun gen auch dazu da sind, unterminiert zu werden. Here & Now versucht anhand bekannter Muster aus Film und Fern sehen, eine vorgegebene Demokratisierung in den Medien, die durch Schein-Interaktion dem Zuschauer oder Netzbenutzer suggeriert wird, bildhaft sinnlich vorzuführen. Verstanden? Sie werden es verstehen, wenn Sie es sehen und hören. Denn: spätestens seit web2.0 ist ja der User generated content die Kampfformel der Stunde. Nichts unterhält den User besser als andere User. Das schreibe sich der geneigte User mal hinter die Ohren! Absurdes Theater? Keineswegs. Es ist die Reality. Sie umgibt uns, wir merken es nur nicht. Bis auf die ganz gewitzten User und abonnierte TV-Rateshow-Kibitze. Die wissen natürlich, wo’s langgeht. Das isländische Ensemble nähert sich diesem ontologischen Themen komplex mit einer unerträglichen Leichtigkeit. Seine stärkste Waffe ist die Satire. Realsatire. Sieht aus wie die Wirklichkeit. Ist sie aber nicht. Ätsch.

Eine Rock-Reality-Revue von Sokkabandid
Regie Jón Páll Eyjófsson
Musik Hallur Ingólfsson
Produziert von Sokkabandid in Kooperation mitt Borgarleikhusid (Stadttheater Reykjavík)
Deutschland-Premiere in englischer sprache mit Teilübersetzung


Bühne: Kristján Björn Poröardon
Kostüme: Rannveig Kristjánsdóttir
Choreographie: Halla Ólafsdóttir
Es spielen: Arndís Hrönn Egilsdóttir, Elma Lísa Gunnarsdóttir, Hjálmar Hjálmarsson, María Heba Thorkelsdóttir, Stefán Hallur Stefánsson

www.ruhrfestspiele.de



Video Gallery

View more videos