Isländische Ministerpräsidentin zu Treffen mit Angela Merkel in Berlin

Am 11. Juli war die isländische Ministerpräsidentin Jóhanna Sigurðardóttir zu einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Die Bundeskanzlerin begrüßte den geplanten Beitritt Islands zur EU und lobte Island für seine Maßnahmen im Rahmen der Bewältigung der Finanzkrise. Weitere Themen des Gesprächs waren u.a. eine engere Zusammenarbeit in der Arktis und auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien.

Video Gallery

View more videos