ISLÄNDISCHE KULTURTAGE BREMERHAVEN

ISLÄNDISCHE KULTURTAGE BREMERHAVEN - DAS PROGRAMM

 

KUNSTAUSSTELLUNG - Eröffnung der Kulturtage und der Ausstellung

Sonntag, 10. September 2006, 11.00 Uhr, Kunsthalle Bremerhaven

DYR Á TÚFU   (Tiere auf Grasshockern)

Helgi Thorgils Fridjónsson - Ólöf Nordal - Helgi Hjaltalín Eyjólfsson -

Birgir Snaebjörn Birgisson - Katrin Sigurdardóttir

Grußworte

Seine Exzellenz der Isländische Botschafter Olafur Davidsson

Uwe Beckmeyer,Vorsitzender der Deutsch-Isländischen Gesellschaft

Oberbürgermeister Jörg Schulz

Einführung

Prof. Karin Kneffel, Düsseldorf

Helgi Fridjónsson, Reykjavik

_________________________________________________________________

TANZTHEATER

Sonntag, 10. September 2006, 20.00 Uhr,Theater im Fischereihafen

Eintritt: 16 ? / 12 ?

Kartenreservierung: 0471-932330

„IBM 1401, a user’s manual“

Erna Ómarsdóttir und Johann Johannsson

___________________________________________________________________

FILME

Mittwoch, 13. September 2006, 18.00 und 20.30 Uhr,Apollo Filmtheater

Eintritt: 3,50 ?

18 Uhr - Devil’s Island (Djöflaeyan)

Spielfilm, Island/Deutschland 1997, 107 Min., deutsche Fassung

Regie: Fridrik Thór Fridriksson

Darsteller: Baltasar Kormakúr, Gisli Halldórsson, Sigurveig Jóndsdóttir u.a.

20.30 Uhr - Die kalte See (Hafid / The Sea)

Spielfilm, Island / Frankreich / Norwegen 2002, 109 Min., OmU

Regie: Baltasar Kormákur

Darsteller: Gunnar Eyjólfsson, Héléne de Fougerolles, Hilmir Snaer u.a.

___________________________________________________________________

LITERATUR

Sonntag, 17. September 2006, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Bremerhaven

Eintritt: 8 ? / 5 ?

Wortmusik in Islandblau – Ein poetischer Streifzug durchs Land der Sagas

und Mythen, gelesen von Wolfgang Schiffer und Johann P.Tammen

Musik: Gerdur Gunnarsdóttir (Violine)

Dienstag, 19. September 2006, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Bremerhaven

Steinunn Sigurdardóttir

liest aus ihrem Roman „Die Liebe der Fische“

Mittwoch, 20. September 2006, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Bremerhaven

Gudbergur Bergsson liest mit seinem Übersetzer Karl-Ludwig Wetzig

aus „Vater, Mutter und der Zauber der Kindheit“

___________________________________________________________________

DESIGN

Dienstag, 26. September 2006, 19.30 Uhr, Designlabor Bremerhaven

„Früher gab es Treibholz – heute gibt es Ikea“

Hrafnkell Birgisson, Designer und Vorsitzender von Form Island

Anmerkungen zum Deutsch-Isländischen Dialog

Reinhard Meiners, Honorarkonsul von Island für das Land Bremen

Anne Havliza, Designlabor Bremerhaven

 

VERANSTALTUNGSORTE

Kunsthalle · Karlsburg 4 · 27568 Bremerhaven

Tel. 0471 46838

E-mail. kunstverein@nord-com.net

home. www.kunsthalle-bremerhaven.de

Theater im Fischereihafen · Am Schaufenster 6 · 27572 Bremerhaven

Tel. 0471 9313136 · Fax. 0471 9313138

E-mail. tif@nord-com.net

home. www.tif-bremerhaven.de

Stadtbibliothek · Bürgermeister-Smidt-Str. 10 · 27568 Bremerhaven

(Hanse Carré, 2 OG)

Tel. 0471 590 2555 · Fax. 0471 590 2579

E-mail. stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de

home. www.stadtbibliothek-bremerhaven.de

Kommunales Kino (Koki) e.V. · Apollo-Filmtheater

Georgstraße 73 · 27570 Bremerhaven

Tel. 0471 31996

home. www.koki-bremerhaven.de

Designlabor Bremerhaven · An der Geeste 25 · 27570 Bremerhaven

Tel. 0471 391560 · Fax. 0471 3915610

E-mail. info@designlabor.com

home. www.designlabor.com

 



Video Gallery

View more videos