Isländische Autoren auf der Leipziger Buchmesse

Auf der Buchmesse, die in diesem Jahr vom 15.-18. März stattfindet, sind sechs Schriftsteller aus Island mit ihren aktuellen Werken vertreten: Pétur Gunnarsson präsentiert seinen gerade frisch ins Deutsche übersetzten Roman "ich meiner mir mich", Steinunn Sigurðardóttir liest aus ihrem Roman "Der gute Liebhaber" und dem Lyrikband "Sternenstaub" und Ingibjörg Hjartardóttir kommt mit ihrem aktuellen Roman "Der Zuhörer". Außerdem werden auch drei Titel aus dem Bereich Kinderbuch vorgestellt: Hallfríður Ólafsdóttir und Rainer Niersmann präsentieren in einer musikalischen Lesung "Maximus Musikus besucht das Orchester", Kristín Steinsdóttir spricht über die Isländersagas für Kinder und Sigrún Eldjárn präsentiert das Kinderbuch "BEZWEI".

Nähere Informationen zu den Terminen finden Sie hier: http://nordischebotschaften.org/felleshus/veranstaltungen/ausser-haus/2012/03/120318_buchmesse.php

Video Gallery

View more videos