Icelandic Fisheries Exhibition 25.-27. September in Kópavogur

Die Icelandic Fisheries Exhibition findet seit 1984 jedes dritte Jahr in Island statt und ist zentraler Treffpunkt für die internationale Seafoodbranche im Nordatlantik.

Erwartet werden wiederum Fachbesucher aus mehr als 50 Ländern, die sich auf der Messe und dem Konferenzprogramm über die neuesten Entwicklungen und Produkte und nachhaltiges Fischereimanagement informieren und Geschäftskontakte knüpfen. Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte für die isländische Fischwirtschaft und Lieferanten von Ausrüstungen und Technologie.

www.icefish.is

Video Gallery

View more videos