05.05.2014

"Der Sturm" von William Shakespeare in der Inszenierung von Gísli Örn Garðarsson

"Der Sturm" von William Shakespeare in der Inszenierung von Gísli Örn Garðarsson ist im Rahmen der Ruhrfestspiele in Recklinghausen bereits ab dem 3. Mai zu sehen. Die Inszenierung wurde von weiteren isländischen Künstlern geschaffen, das Bühnenbild von Börkur Jónsson, die Kostüme von Filippía Elísdóttir und das Licht von Björn Helgason.

"Auf Begeisterung stößt diese Inszenierung des Isländers Gísli Örn Garðarsson, der als einer der innovativsten europäischen Regisseure gilt."

Hier geht es zu der Webseite der Ruhrfestspiele Recklinghausen mit dem großartigen Island-Programm.

 



Inspired by Iceland