Das Theater Tiefrot in Köln bringt die Komödie "Männerhort" von Kristof Magnusson auf die Bühne

Helmut, Eroll und Lars Rudolph haben sich im Heizungskeller eines Einkaufszentrums einen Rückzugsraum eingerichtet. Dorthin verschwinden sie immer samstags, kurz vor Ende des Einkaufsbummels, auf der Flucht vor ihren einkaufslustigen Frauen. Neben Dosenbier, Fernsehen und dem Fachsimpeln über technisches Gerät bestimmen lediglich Frauen auf Hochglanzpapier ihre Idylle. Diese wird empfindlich gestört, als der vermeintliche Brandschutzexperte Mario ihren Hort der Männlichkeit entdeckt und droht, sie zu verraten.
Mit Christian Schüler, Jörg Kernbach und Volker Lippmann. Regie: Wolfram Zimmermann.

Premiere ist am 14.12., 20:30 Uhr. Weitere Termine: 16.-18./25./26./28./30. (jeweils um 20:30 Uhr) sowie am 31.12. um 18:00 Uhr und um 21:00 Uhr.
Veranstaltungsort: Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32, 50668 Köln. Karten: EUR 16, ermäßigt EUR 11.

Nähere Informationen unter www.theater-tiefrot.de

Video Gallery

View more videos