31.10.2012

Das Nordische Licht - Podiumsdiskussion am 24. November im Felleshus

Im Rahmen des „5. Europäischen Monats der Fotografie“ präsentiert die Galerie Swedish Photography in Zusammenarbeit mit den Nordischen Botschaften am Samstag, den 24. November 2012 um 17 Uhr eine Podiumsdiskussion zur „Nordischen Fotografie“. Ausgehend von der Serie „Vinter“ des schwedischen Fotografen Lars Tunbjörk, die derzeit bei Swedish Photography zu sehen ist, soll das Thema der Diskussionsrunde das „Nordische Licht“ sein. Mit den Teilnehmern aus allen fünf nordischen Ländern wollen wir erörtern, ob und in welcher Weise die besonderen Lichtverhältnisse in Skandinavien die Fotografen beeinflussen und prägen.

Folgende Fotografen und Fotografinnen nehmen mit freundlicher Unterstützung der Nordischen Botschaften an der Diskussionsrunde teil:

Joakim Eskildsen, Dänemark
Riitta Päiväläinen, Finnland
Katrin Elvarsdottir, Island
Nina Strand, Norwegen
Lars Tunbjörk, Schweden


Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Ann-Christin Bertrand, Kunsthistorikerin und Kuratorin am bekannten Ausstellungsforum C/O Berlin. Die Veranstaltung wird begleitet von einer Dia-Präsentation mit ausgewählten Arbeiten der teilnehmenden Fotografen und Fotografinnen.

Die Diskussion wird in englischer Sprache stattfinden.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 19. November 2012 an: info@swedishphotography.org

Wann: 24.11. um 17 Uhr

Wo: Felleshus der nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, 10787 Berlin

 



Inspired by Iceland