Berliner Gastronomie: Nordische Woche in den Nordischen Botschaften

Jeden Tag stehen Gerichte aus jeweils einem der fünf nordischen Länder – Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden – auf dem Speiseplan. Kenneth Gjerrud, Koch und Betreiber sowohl der Kantine als auch des renommierten norwegischen Restaurants Munch’s Hus in Schöneberg, präsentiert Klassiker wie Elch und Lachs, aber auch Überraschungen aus der nordischen Küche. Die Kantine im Felleshus (Gemeinschaftshaus) der Botschaften ist täglich auch für Besucher geöffnet, während der Nordischen Woche bereits ab 12:30 Uhr.

Die Nordische Woche ist Teil des Jubiläumsprogramms der Nordischen Botschaften, die in diesem Herbst ihr zehnjähriges Bestehen in Berlin feiern. Das vollständige Programm ist erhältlich unter www.nordischebotschaften.org sowie als gedruckte Version in Berliner Kulturinstitutionen und natürlich im Felleshus.

Nordische Spezialitäten werden übrigens auch am 21. November serviert: Dann ist – zum ersten Mal seit zehn Jahren – Tag der offenen Tür in den Nordischen Botschaften.

Anschrift / Kontakt:

Nordische Botschaften | Felleshus

Rauchstraße 1

10787 Berlin

tel 030 50 50 0

fax 030 50 50 11 01

info@nordischebotschaften.org

www.nordischebotschaften.org

Ganzjährig geöffnet:

Mo bis Fr 10:00 bis 19:00

Wochenende 11:00 bis 16:00

 

Öffnungszeiten der Kantine:

Mo bis Fr 10:00 bis 11:30 und 13:00 bis 18:00

So 11:00 bis 16:00

 

Bus 100, 200, 106, 187

(Haltestelle „Nordische Botschaften“)



Video Gallery

View more videos