Ausstellung von Sigrún Ólafsdóttir

„Die 1963 in Reykjavik geborene und heute in Saarbrücken lebende Künstler in Sigrún Ólafsdóttir nimmt im weiten Feld der Gegenwartskunst eine höchst eigenständige Position ein. Schwerpunkte ihres Schaffens bilden die Skulptur, die Plastik sowie die Zeichnung. Ihr Werk zeichnet s ich durch ein hohes Maß an Viel falt sowohl im Bereich der gedanklichen Konzepte al s auch der materiellen Umsetzung aus. Ihr eigentliches Leitmotiv ist das dreidimensionale Artefakt . In ihren Arbeiten nimmt sie immer Bezug auf den Raum, den Umraum, sie definier t ihn sozusagen neu. Dabei ist ihre Paletteästhetischer Ausdrucks formen sehr breit gefächert."

Dr. Richard W. Gassen Direktor des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen am Rhein

Ausstellungsort:

Vertretung des Saarlandes beim Bund

In den Ministergärten 4

10117 Berlin

Tel: 030 726290000

Öffnungszeiten: 25. Februar bis 10. März, Mi. von 14.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nähere Informationen unter: http://sigrun-olafsdottir.com/, http://www.saarland.de/landesvertretung_berlin.htm



Video Gallery

View more videos