Ausstellung inventur - Zeitgenössische Radierung in Deutschland mit Arbeiten von Linda Mjöll Leifsdóttir

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen - insbesondere Kunsthochschulen, Akademien und Werkstätten, Galerien und privaten Sammlungen - präsentiert der Kunstverein Reutlingen einen umfassenden Überblick zur aktuellen Radierkunst in Deutschland. Knapp 100 Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen, eine hochkarätige Auswahl von Arbeiten aus dem Zeitraum von 1998 bis 2008 zu zeigen.

Während andere druckgrafische Ausdrucksmedien – wie etwa der Holzschnitt – in den letzten Jahren eine ungeahnte Renaissance erfahren haben, ist die Radierung aus dem Blickfeld geraten. An deutschen Kunsthochschulen beschäftigen sich jedoch nach wie vor junge Kunststudenten intensiv mit der Radierung, viele namhafte Künstler setzen sich neu mit dem von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommenen und in Museen wenig präsenten Medium auseinander.

Veranstaltungsort und -zeit: Kunstverein Reutlingen, Eberhardstr. 14, 72764 Reutlingen, 01.06.08 - 03.08.08, Öffnungszeiten: Mi.-Fr. 14:00-18:00, Sa.-So. 11:00-17:00, Mo. u. Di. geschlossen.

www.kunstverein-reutlingen.de



Video Gallery

View more videos