Apassionata mit Arndis Halla als Show des Jahres ausgezeichnet

In der Pressemitteilung heißt es unter anderem:

Damit ließ die Show u.a. Konkurrenten wie "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" oder "Cindy aus Marzahn" hinter sich. Talkshow-Moderatorin und Laudatorin Bettina Tietjen überreichte die goldene Skulptur an die "Voice of Apassionata" Arndis Halla und den Produzenten und Geschäftsführer Peter Massine. Tietjen fand die Wahl übrigens eine gute: "Ich habe genau diese Show zusammen mit meiner Tochter gesehen - und ich muss sagen, wir waren wirklich begeistert!" Außerdem gab es auf der Bühne aus den Händen von Sonja Osbild (Edel Germany GmbH) die goldene DVD für 25.000 verkaufte DVDs der aktuellen Show "Zauber der Freiheit".

Die nächsten Termine der Apassionata Show finden Sie unter:

http://www.apassionata.de/



Video Gallery

View more videos