Altnordische Tradition und christliches Mittelalter: Begegnungen mit dem Fremden

Im Jahre 2010 kann die Nordistische Mediävistik an der Friedrich-Alexander-Universität ihren sechzigsten Geburtstag als etablierte akademische Disziplin feiern: Siegfried Beyschlag, der erste ausgewiesene Altnordist in Erlangen, wurde 1950 zum außerplanmäßigen Professor für Germanische und deutsche Philologie und Skandinavistik ernannt.

Aus diesem Anlaß veranstaltet die Abteilung für Nordische Philologie des Departments Germanistik und Komparatistik vom 6. bis 8. Mai 2010 ein internationales wissenschaftliches Symposium mit dem Thema "Altnordische Tradition und christliches Mittelalter: Begegnungen mit dem Fremden".

Nähere Informationen:

http://www.nordistik.phil.uni-erlangen.de/aktuelles/index.shtml.

 



Video Gallery

View more videos