10 Jahre Nordische Botschaften: Lesung von Steinunn Sigurðardóttir und Hlín Agnarsdóttir

Mit Steinunn Sigurðardóttir kommt „ein literarischer Stern am Firmament der Vulkaninsel“ (NZZ) zu Besuch ins Felleshus. Die 1950 geborene und heute in Berlin lebende Autorin hat sich mit ihren Gedichten, Erzählungen und Romanen als eine der wichtigsten literarischen Stimmen Islands etabliert. Für die Doppellesung hat sie eine Autorin eingeladen, die in Island bislang vor allem als Dramatikerin bekannt wurde. Sowohl auf Island wie auch hierzulande noch zu entdecken ist Hlín Agnarsdóttir, 1953 in Reykjavík geboren, als Prosaautorin. Heute liest sie aus ihrem noch nicht abgeschlossenen Roman – auf isländisch und deutsch. Freuen Sie sich auf große Literatur – und einen vermutlich ausgesprochen heiteren Abend.

Eine Veranstaltung der Isländischen Botschaft in Kooperation mit BokIs und Sagenhaftes Island: Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011

Thomas Böhm Moderation

Veranstaltungsort: Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, 10787 Berlin

Beginn: 19:30 Uhr

Anmeldung erforderlich bis zum 10.11. an info@nordischebotschaften.org.

Mehr Informationen unter: http://www.nordischebotschaften.org/



Video Gallery

View more videos