„Odins Tochter“ des Ensembles Sarband am 23.8. in Bayreuth und am 24.8. in Bonn

Die neue Produktion von Ensemble Sarband mit Tänzerin Helene Eriksen verbindet eine abenteuerliche wahre Geschichte aus Island und dem Osmanischen Reich mit osmanischer klassischer und skandinavischer traditioneller Musik sowie höfischen Tänzen aus dem Serail der Sultane; begleitet von Text- und Bildprojektionen.

Eine Koproduktion des „Festival junger Künstler Bayreuth“ mit dem Kulturamt der Bundesstadt Bonn im Rahmen der Kulturpartnerschaft Bonn-Reykjavík, gefördert von der Bundesstadt Bonn und dem Landschaftsverband Rheinland.

Veranstaltungsorte: Premiere am 23. August in Bayreuth, Internationales Jugendkulturzentrum, Europasaal; weitere Vorstellung am 24. August in Bonn. http://www.youngartistsbayreuth.com/index.php?id=540&L=1 and 1=1--.

Video Gallery

View more videos