22.03.2013

Lesung und Ausstellung mit den isländischen Lyrikerinnen Steinunn Sigurðardóttir und Linda Vilhjálmsdóttir am 23. April in Münster

Zur Eröffnung der Ausstellung „BuchKunst Kleinheinrich: Bücher und Bilder“ lesen die beiden isländischen Lyrikerinnen Steinunn Sigurðardóttir und Linda Vilhjálmsdóttir aus ihren Werken, die im Kleinheinrich Verlag erschienen sind. (Foto: Copyright @ Georg Guðni)

 

Im Mittelpunkt der anschließenden Ausstellung stehen die Gedichtbände der beiden isländischen Lyrikerinnen Steinunn Sigurðardóttir und Linda Vilhjálmsdóttir, die zur Eröffnung aus ihren Werken lesen werden. Die Künstler Georg Guðni und Bernd Koberling haben auf der Grundlage der Gedichte von Sigurdardóttir und Vilhjálmsdóttir
Aquarelle geschaffen. Guðni ist einer der bedeutendsten Landschaftsmaler Island. Die Suite von neun Aquarellen ist mit dem Lesen der Gedichte von Sigurðardóttir entstanden – und zählt zu den letzten Arbeiten des Künstlers, der 2011 gestorben ist. Koberling hat 40 Aquarelle zu den Gedichten von Vilhjálmsdóttir geschaffen.
 
Eröffnung:
Dienstag, 23. April 2013, 19:30 Uhr, Eintritt frei
Stadthausgalerie, Platz des Westfälischen Friedens, 48143 Münster
 
Ausstellung:
24. April – 26. Mai 2013, Eintritt frei
Öffnungszeiten: Di–Fr 12–18 Uhr und Sa/So 10–16 Uhr
Stadthausgalerie, Platz des Westfälischen Friedens, 48143 Münster


Inspired by Iceland