08.08.2013

Lesung mit Ingibjörg Hjartardóttir im Felleshus am 26. August

Am 26. August, 19:00 Uhr stellt die Autorin Ingibjörg Hjartardóttir ihr neuestes Buch "Die andere Tochter" im Felleshus der Nordischen Botschaften vor. Es ist ihr dritter beim SalonLiteratur-Verlag erschienene Roman:

Wer ist diese seltsame Magd auf dem Bauernhof Sigurhæðir hoch oben im Norden Islands? Mit ihrem plötzlichen Auftauchen und ebenso plötzlichem Verschwinden verbinden sich eine dramatische Geiselnahme durch den Bauern Friðrik, die Verzweiflungstat des Ladenbesitzers Lalli und vieles mehr. Erst die Erzählung eines isländischen Märchens bringt alle auf die richtige Spur - und die nachforschende Journalistin auf die Frage nach ihrer eigenen, verschwundenen Tochter.
Ein Roman über Mythen, Märchen und das einfache Leben in Island sowie eine geheimnisvolle Tochter und ihre suchende Mutter.
Übersetzerin: Tina Flecken Verleger: Franz Westner
 
 
 
Mehr über das Buch
 


Inspired by Iceland