15.05.2014

Lars Duppler - Solo Piano Konzert in Berlin am 21. Mai

Lars Duppler, Pianist mit isländischen Wurzeln, spielt Solo bei Piano Salon Christophori in Berlin am 21. Mai um 20:30.

Trompeter Nils Wülker oder das Düsseldorfer Schauspielhaus sichern sich seine Dienste ebenso wie Entertainer Tom Gaebel, Jazz-Avantgardist Niels Klein, oder das Kurt-Weill-Fest Dessau. Seine eigenen Projekte umfassen unter anderem ein Trio-Programm mit Musik von Kurt Weill, das isländisch/deutsche Jazzrock-Projekt "Rætur" oder das "tentet franco-allemand", ein deutsch-französisches Ensemble, für das er auch komponiert.
 
Im Herbst 2014 wird Lars Duppler sein erstes Solo-Album im Studio "La Buissonne" in der Provence aufnehmen, für das Berliner Publikum gibt es einen ersten Höreindruck des neuen Solo-Programms exklusiv im Piano Salon Christophori. Musikalisch wird man seine Herkunft (seine Mutter stammt aus Island) ebenso wiederfinden wie die Erfahrungen seiner Studienzeit in Köln und Paris und der Aufenthalt in seiner vorübergehenden Wahlheimat Berlin.
Spätromantische Klänge treffen auf Rock, Jazz-Standards auf isländische Volkslieder.

Reservierungen bei Piano Salon Christophori
Homepage von Lars Duppler
Foto: www.duppler.de - Marino Thorlacius

 

 



Inspired by Iceland