30.09.2013

Benedikt Kristjánsson singt in der Hochschuhle für Musik Hanns Eisler am 24. Oktober

Der isländische Tenor, Benedikt Kristjánsson, singt in der Aufführung "Berlin feiert Britten_Britten´s Centenary" der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin am 24.10. um 19 Uhr.
Die Aufführung ist eine Zusammenarbeit von Boosey & Hawkes, Komische Oper Berlin, Konzerthaus Berlin, Berliner Festspiele, Berliner Philharmoniker und Cantus Domus.  Gesungen werden Werke von Benjamin Britten.
 
Karten und nähere Informationen bei: hfm-berlin
 

 



Inspired by Iceland