20.09.2007

Zeitgenössische Kunstausstellung

Die bereits 8. Ausstellung im Hangar-7 mit dem Titel "HÉRNA - Island hier und jetzt" zeigt aktuelle Malerei sieben isländischer Künstler, ausgewählt von HangART-7. Programmleiterin und Kuratorin Lioba Reddeker. Es handelt sich dabei um Aaron Reyr Sverrison, Birgir Snaebjörn Birgisson, David Örn Haldórsson, Gudmundur Thoroddsen, Helgi Thorgils Fridjónsson, Ragnar Kjartansson und Thorri Hringsson.

Der Ausstellungstitel ist ein häufig benutztes Wort im isländischen Sprachgebrauch und bedeutet "hier, also, jetzt". Im Zusammenhang mit isländischer Kunst bedeutet er Unmittelbarkeit und Aktualiät:, er drückt den Moment, die Gegenwart aus. Auch in der aktuellen Malerei spielt diese Gegenwart eine wichtige Rolle. Die im Hangar-7 gezeigten Arbeiten sind inspiriert von der isländischen Landschaft und dem Alltag, der vom Glauben an Sagen und Mythen durchdrungen ist, vom Reisen, u.v.m. Die Landschaft hat in der isländischen Kunst bis heute eine unbestreitbare Bedeutung. Jeder Künstler scheint seinen eigenen Zugang dazu gefunden zu haben.

Nähere Informationen: www.hangar-7.com



Inspired by Iceland