26.09.2013

Überreichung des Beglaubigungsschreibens an Bundespräsident Dr. Heinz Fischer

Am 17. September hat Botschafter Auðunn Atlason dem Bundespräsidenten der Republik Österreich, S.E. Dr. Heinz Fischer, sein Beglaubigungsschreiben überreicht, das ihn als außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Island in der Republik Österreich akkreditiert.

 

Nach der Präsentation des Beglaubigungsschreibens diskutierten Herr Botschafter Auðunn Atlason und Bundespräsident Dr. Heinz Ficher über die bilateralen Beziehungen beider Länder sowie europäische und internationale Angelegenheiten. Während des Gesprächs wurden die freundlichen Beziehungen zwischen Island und Österreich als ehemalige EFTA Verbündete und derzeitige EWR Partner unterstrichen. Wirtschaftliche und insbesondere kulturelle Verbindungen beider Länder haben eine starkes Fundament, da viele isländische Künstler ihre Ausbildung in Österreich genossen haben. In internationalen Angelegenheiten stimmen beide Staaten überein, beiden legen großen Wert auf die Achtung von Menschenrechten und die friedliche Beilegung von internationalen Konflikten. Beim Treffen zwischen Herrn Botschafter Atlason und Bundespräsident Dr. Fischer waren Dr. Michael Linhart, designierter Generalsekretär des Außenministeriums, und Frau Gesandte-Botschaftsrätin Ingibjörg Davíðsdóttir anwesend.



Inspired by Iceland