27.04.2012

Nordische Filmwoche in der Wiener Urania, 10.-16. Mai 2012

Nordische Filmwoche in der Wiener Urania, 10.-16. Mai 2012

Ähnlich wie in den vergangenen Jahren findet die Nordische Filmwoche in der Wiener Urania in Zusammenarbeit mit den Botschaften Dänemarks, Estlands, Finnlands, Islands, Lettlands, Litauens, Norwegens und Schwedens statt. Das Filmfestival wird nun zum 19. Mal abgehalten und trägt dieses Jahr den Titel “Schöne Wirtschaft im Norden”. Es ist das 3. Jahr in Folge, an dem die Botschaften der baltischen Staaten in Wien daran teilnehmen. Freunde des nordischen Films kommen in den Genuß einer guten Auswahl an Filmen aus den vorher genannten Ländern, 15 Filme werden insgesamt auf der Nordischen Filmwoche gezeigt.

Aus Island werden zwei Filme gezeigt:

Summerland (Sumarlandid). Sonntag, 13. Mai, 15 Uhr (2010, Regie: Grímur Hákonarson, Originalton mit englischen Untertiteln, 85 Min.)

King’s Road (Kóngavegur 7). Dienstag, 15. Mai, 19 Uhr (2010, Regie: Valdís Óskarsdóttir, Originalton mit englischen Untertiteln, 100 Min.)

Alle Filme werden in Originalton mit englischen oder deutschen Untertiteln gezeigt und der Kartenpreis beträgt € 6,-.

Nähere Informationen finden Sie in der beiliegenden Broschüre über die Nordische Filmwoche, weiters auf der Homepage der Wiener Urania: http://www.vhs.at/urania

Broschüre

 

 



Inspired by Iceland